Wasseraufbereitungsmodule Plug&Produce

Plug & Produce Wasseraufbereitungsmodule vom Rahmen über die komplette Verrohrung bis hin zur übergeordneten Steuerung mittels Touch Screen und Programmierung.

Die schnelle und saubere Lösung ohne aufwändige Installation und Verkabelung vorort.
Einbringen des Moduls, anschließen der Versorgung, Inbetriebnahme, Produktion.


Plug & Produce

Unsere Wasseraufbereitungsmodule sind komplett aufgebaut, verrohrt, verkabelt und gestestet.
Vorort müssen lediglich die Rohwasser-, Abwasser- und Reinwasserleitung sowie die Spannungsversorgung angeschlossen werden.
Durch die intergrierte und detaillierte Inbetriebnahmeführung in der zentralen Steuerung ist die Inbetriebnahme vorort einfach und schnell zu erledigen.

Die Module sind entweder in Rahmenbauweise ausgeführt oder aber auch in Container integriert.


Rahmen

Der Rahmen der Wassweraufbereitungsmodule wird direkt bei uns aus Edelstahl gefertigt und geschweißt. Die Abmessungen passen wir je nach Ausstattung und Kundenwunsch individuell an.
Durch die kompakte Bauweise und die Fertigung aus Edelstahl sind die Module auf Dauer vor Korrosion geschützt. Dadurch sind sie auch in reine Produktionsbereiche integrierbar.

Die Größe des Rahmens richtet sich nach der Ausstattung der Module sowie der Größe der Einbringöffnungen.


Verrohrung

Die Verrohrung der Wasseraufbereitungsmodule erfolgt wahlweise in Kunststoff geschweißt (PP, PE, PVDF), geklebt (PVC) oder in Edelstahl gepresst oder geschweißt. Die Armaturen und Einbauteile werden je nach Werkstoff passend ausgewählt.

Durch todraumarme Verrohrung und moderne Schweißtechnik wird eine Verkeimung der Anlagen und Verrohrung weitgehenst ausgeschlossen.
Zudem ist das komplette System so ausgelegt dass problemlos Desinfektionsspülungen durchgeführt werden können.


Armaturen und Messungen

Wir verbauen ausschließlich hochwertige Armaturen und Messungen nahmhafter Hersteller. Dadurch können wir höchste Qualität, Langlebigkeit und Ersatzteilsicherheit garantieren.

Sämtliche Amarturen können wahlweise pneumatisch oder elektrisch angesteuert werden.


Komponenten

Es steht eine breite Palette von Wasseraufbereitungskomponenten zur Verfügung.
Diese werden ebenfalls nur von nahmhaften Herstellern produziert und wir garantieren höchste Qualität und Ersatzteilsicherheit auf lange Zeit.
Alle verbauten Komponenten sind DVGW geprüft und somit können die Module auch in der Lebensmittelbranche eingesetzt werden.

Von der Enteisenungsanlage bis hin zur Vollentsalzung. Abhängig von der benötigten Wasserqualität werden die notwendigen Anlagen verbaut.

Hier ein Beispiel für den groben Aufbau eines Wasseraufbereitungsmoduls für Demineralisiertes Wasser, Leitwert kleiner 10µS:

Wassereintritt (Trinkwasser) -> Filter -> Druckreduzierventil -> Durchflussmengenmesser -> Enthärtungsanlage -> Härteüberwachung -> Aktivkohlefilter -> Umkehrosmoseanlage -> Permeatbehälter -> Druckerhöhungspumpen -> Dosierung -> Austritt Demineralisiertes Wasser

Zwischen den einzelnen Komponenten sind zahlreiche Messungen, Überwachungen sowie Byepässe und Entleermöglichkeiten installiert.
Zum einen für den Schutz der Anlage und zum anderen zur Qualitätsüberwachung.


Zentrale Steuereinheit

In der Zentralen Steuereinheit mit Touch Screen laufen alle Informationen sämtlicher installierter Komponenten und Messungen zusammen.
Messwerte können gespeichert und ausgelesen werden. Verschiedene Programme (z.B. Desinfektion, Spülung, Wartung usw.) werden über die Zentrale Steuerung angewählt. Alle notwendigen Schritte für die Bedienung der Anlage sowie auch Fehleranalyse, Hilfestellungen und die Bedienungsanleitung befinden sich in der Steuerung und sind durch die intuitive Bedienung einfach abrufbar.

Aktuelle Betriebszustände und Meldungen werden wahlweise direkt auf das Leitsystem oder auf ein Mobiltelefon gesendet und können jederzeit abgerufen werden.


Wir beraten Sie ausführlich und umfangreich um für Sie das passende Modul zu fertigen.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.